Startseite

Allgemein:

Startseite


Tipps und Infos zum Ferienhaus Urlaub auf der Insel Bornholm



Auf dieser Seite erhalten potentielle Ferienhaus Urlauber auf der dänischen Ostsee Insel Bornholm einige nützliche Infos.

Bornholm ist eine der am landschaftlich vielfältigsten Ostsee-Inseln, die über ein schon fast mediteranes Klima verfügt. Während der Norden von eindrucksvollen Felsenküsten geprägt wird, dominieren im Süden der Insel kilometerlange traumhaft schöne Sandstrände.

Die beste Reisezeit liegt zwischen Ende August und Ende September. Die Insel wird dann nur noch wenig von Touristen frequentiert und man findet günstige Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die man dann bereits ab ca. 22 Euro am Tag mieten kann. Selbst Anfang oder Mitte September ist das Wetter auf Bornholm noch sehr sommerlich, mit wenigen regentagen und Wassertemperaturen, die zum Baden in der Ostsee einladen. Für ein typisches Mittelklasse Ferienhaus sollte man für einen zweiwöchigen Aufenthalt ca. 500 bis 700 Euro einkalkulieren. Hinzu kommen dann noch die Fährkosten, die auf Der Route Sassnitz Rönne, für einen PKW inkl, Insassen, in der Nachsaison für Hin - und Rückfahrt insgesamt ca. 218 Euro betragen.

Günstig einkaufen kann man auf Bornholm vor allem beim Discounter Netto, dessen Märkte man in Nexö und Aakirkeby findet.

Preiswert essen kann man zum Beispiel in den zahlreichen Imbiss-Läden und vor allem auch in Räucherreien, wo man für ca. 100 kr. am hervorragenden Fischbuffet soviel kalte und warme Fischspezialitäten essen kann, wie man möchte.

Wenn man mit dem Mobiltelefon preiswert von Bornholm nach Deutschland telefonieren möchte, kauft man sich am besten auf Bornholm eine dänische Prepaidkarte von Lebara, One Mobile oder Colour-Mobile. Mit diesen Karten, die ohne Formalitäten und ohne Registrieungszwang in Tankstellen und vielen Supermärkten und Geschäften erhältlich sind, telefoniert man für unter 1 Cent in der Minute in das deutsche Festnetz.

Wenn man auf Bornholm einmal ohne Nutzung des Satelliten-Empfängers deutsche Rundfunksender empfangen möchte, ist dies zum Beispiel auf Langwelle auf 177 Khz
möglich. Dort sendet Deutschlandradio-Kultur. Um 06:40, 21:00 und 01:00 wird auf dieser Frequenz auch der Seewetterbericht ausgestrahlt, der auch Wettermeldungen und Windvorhersagen bringt, die Bornholm betreffen. Mit etwas schwächerem Signal ist auch NDR-Info tagsüber auf 702 Khz empfangbar.

» Preisgünstiger Webspace mit einer eigenen Domain für nur 35,88 Euro
» Premium Webspace mit vielen praktischen Features ab 1,99 Euro
» Präsentation diverser Webspace Angebote mittels Video
» Informationen über Hohenwarte an der Saale
» Die Teufelsbrücke in Ostthüringen auf dem Berg Gleitsch
» Fotosammlung einiger sehr farbenprächtiger Frühlingsblumen
» Freehoster, die Webspace ohne Werbeeinblendungen zum Nulltarif bieten
» Lebende Schaufensterpuppen präsentieren Werbung für einen Webhoster
» Living Dolls eines preiswerten Webhosters aus der Domstadt Köln
» Living Dolls bei einer Werbeaktion für einen Webspace Provider
» Lebende Schaufensterpuppen werben in einer Chemnitzer Textilreinigung